SGV Mannschaftsmeisterschaft 2017

  • -

SGV Mannschaftsmeisterschaft 2017

LM Matchplay Team Herren      22.-24. 9. 2017            GC Römergolf

LM Matchplay Team Damen      22.-24. 9. 2017            GC Römergolf

Für die Matchplay Teammeisterschaften wurde 2017 ein neuer Modus – Round Robin – beschlossen.  Es wurden die Teams nach der ÖGV Reihung 2016 in Viererflights eingeteilt. In der ersten Gruppe wird um den Landesmeister gespielt und der 4. steigt ab.

In der 2. Gruppe steigt der Sieger in die 1. Divison auf und der 4. steigt ab.

Damenmeisterschaft:

  1. GC Am Mondsee
  2. GC Salzburg
  3. GC Radstadt
  4. GC Mittersill

Da die Teams GC Mondsee und GC Salzburg jeweils ihre Begegnungen gegen Mittersill und Radstadt gewinnen konnten, gab  es am Sonntag das entscheidende Spiel um den Landesmeistertitel.

Den Punkt im Klassischen Vierer holte sich die Salzburger Paarung Stelzinger/Brandstätter gegen  Weigl/Capek mit 1:0. Anita Spitzer holte gegen den zweiten Punkt gegen Claudia Mayrhofer mit 6&5. Anita Spitzer wurde auf Loch 8 von einem Ball am Oberschenkel getroffen, spielte aber trotz großer Schmerzen ihre Partie erfolgreich fertig.

Es fehlte noch ein Punkt, aber die Damen des GC Mondsee siegten in den 3 entscheidenden Einzeln recht klar. Samantha Zwirner 5&4 gegen Verena Scheuber , Sabrina Pölderl 4&3 gegen Lara Edelbauer und Natalia Wolfschwenger 4&3 gegen Nina Ebner.

Mit dem Endergebnis von 3:2 ging der Landesmeistertitel an das Team des GC Am Mondsee.

Im Aufstiegsspiel gewann GC Gut Altentann gegen GCC Klessheim mit 3:2.

Um auf Loch 9 das Loch mit Par zu teilen, gelang Captain Sieglinde Kaforka nach einem Wasserball ihrer Partnerin  ein hole in one!!

Präs. Leonhard Wörndl   SGV Präsident Josef Schilcher   Sportwart Leo Höck

Landesmeister Damenteam GC Am Mondsee: Silvia Weigl   Natalia Wolfschwenger   Captain Sabrina Pölderl Elfie Capek  Claudia Mayrhofer  Samantha Zwirner

GC Salzburg: Anita Spitzer     Verena Scheuba        Gerda Stelzinger        Captain Nina Ebner      Lara Edelbauer         Carina Brandstätter

GC Radstadt: Sandra Stiegler   Andrea Gallbrunner  Captain Katarina Egger   Michaela Wechselberger  Anna Neumayer   Miriam Stolz

Herrenmeisterschaft:

  1. GC Am Mondsee      Landesmeister
  2. GC Salzburg
  3. GC Urslautal
  4. GC Radstadt
  5. GC Gut Altentann    Aufsteiger
  6. GC Zell am See
  7. GCC Klessheim
  8. GC Lungau

Die Meisterschaft entwickelte sich besonders spannend.

Die Team Mondsee verlor ihr erstes Match überraschend gegen Radstadt 3:2. Das Spiel gegen den GC Urslautal wurde mit 3,5:1,5 gewonnen.

Der GC Salzburg konnte beide Spiele gewinnen. So musste das Spiel am Sonntag  gegen den Titelverteidiger GC Salzburg die Entscheidung bringen. In ganz engen Partien, die zum Teil erst auf dem letzten Loch entschieden wurden, siegte  Mondsee 4:1.

Der Vierer mit Schenner/Cappelari gegen Gehbauer/Walser ging klar mit 4&3 an Mondsee. Maxi Meingast gewann am letzten Loch mit 2:0 gegen Tobias Ebner und Christoph Weninger mit 1:0 gegen Tim Brandstätter. Tobias Schartelmüller holte mit 3&2 gegen Armin Abay den 4. Punkt.  Rene Arnold holte mit 2&1 gegen Timothy Zwirner den Punkt für Salzburg.

GC Urslautal gewann klar mit 4:1 gegen GC Radstadt und holte somit die Bronzemedaille und Radstadt muss absteigen.

In der 2. Gruppe reichte dem Team des GC Altentann nach 2 Siegen gegen Lungau und Zell am See ein Unentschieden gegen den GCC Klessheim und steigt in die 1. Division auf.

 

Herzlichen Dank an den ÖGV Turnierdirektor Peter Motowidlak  und Juliane Eder für die Organisation der LM.

Landesmeister GC Am Mondsee: Timothy Zwirner    Benjamin Cappelari     Patrick Schenner    Captain Christoph Weninger    Maximilian Meingast      Tobias Schartelmüller

GC Salzburg: Rene Arnold         Tim Brandstatter     Captain  Tobias Ebner      Armin Abay        Daniel Gehbauer          Markus Walser

 

GC Urslautal: Leo Höck   Eric Bstieler    Ronald Graf   Captain Mario Werner         Thomas Aigner   David Lattacher      Lukas Medek


Golfspielen wo es am Schönsten ist. Im Golfland Salzburg